Was ist 50 Clues?

Bei 50 Clues handelt es sich eine Reihe von Rätselspielen, die Du zusammen mit Deinen Freunden lösen kannst. Man könnte es als eine Art „Escape-Room-Adventure in einer Box“ bezeichnen. Die Spiele bestehen aus illustrierten Karten und einer zugehörigen Web-App.

English only: You can find a concept description in the English "about" section.

> Spielanleitung für 50 Clues

Eine packende Geschichte

Bei 50 Clues handelt es sich um ein Spiel, welches Erzählung und Rätsel miteinander verknüpft.

Sofort spielen

Das Spiel 50 Clues benötigt keine Änderungen. Schau Dir die Anleitung an und leg los.

Ein soziales Erlebnis

50 Clues funktioniert mit bis zu fünf Teilnehmern, Du kannst das Spiel aber auch alleine spielen.

Hilfe in mehreren Stufen

Du kannst während dem Spiel Hilfe in mehreren Stufen erhalten, damit Du beim Spiel nicht stecken bleibst.

Nicht für Kinder geeignet

Die Geschichte ist brutal und für Kinder nicht geeignet.

Große Karten

Die Karten messen 70 x 120 mm, um für ein besseres Spielerlebnis zu sorgen.

Keine Installation

Du musst keine App installieren. Das Spiel ist browserbasiert.

Automatische Speicherung

Der Spielzustand wird gespeichert und zwar auch dann, wenn der Browser geschlossen wird oder Du eine Pause machst.

50 Clues bietet herausragende Rätsel und eine spannungsgeladene Geschichte

(Das Pendel der Toten) - Patrick Gerk

Ein neuer und spannender Zugang zum Escape-Room-Genre, bei dem sich die Rätsel bedeutsam anfühlen und auf schöne Weise mit der Geschichte verknüpft sind.

(Das Pendel der Toten) - Jesper Jühne, braetspiller.dk

Jeppe erzählt eine spannende Geschichte mit kniffligen Rätseln.

(Leopolds Schicksal) - Patrick Gerk

50 Clues muss sich nicht hinter den Besten des Genres verstecken.

(Weißer Schlaf) - Patrick Gerk